Pflegerische Angebote in der Tagespflege 

  • Unterstützung bei der Einnahme der Mahlzeiten
  • Regelmäßiges Getränkeangebot, bei Bedarf mit Flüssigkeitsbilanzierung
  • Beobachtung des Allgemeinzustandes
  • Durchführung von Prophylaxen
  • Medikamentengabe nach ärztlicher Anordnung
  • Blutdruck-, Blutzucker- und Gewichtskontrolle
  • Begleitung und Hilfestellung bei Toilettengängen
  • Inkontinenzversorgung, bei Bedarf auch Teilwäsche und Kleidungswechsel
  • Auf Wunsch: Ganzkörperpflege, Duschen, Mundpflege
  • Hilfestellung zum Erhalt der Mobilität

    Bei Verordnungen von Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie unterstützen wir Sie gerne bei der Auswahl geeigneter Therapeuten, die die Anwendungen in den Räumen der Tagespflege durchführen können z. B. Krankengymnastik, Logopädie.